Umweltpsychologie

Willkommen! Auf diesem Portal finden Sie vielfältige Informationen rund um die Themen der Umweltpsychologie und Kontakte zu Expertinnen und Experten aus Forschung, Lehre und Anwendung.

Zeitschrift

Die Zeitschrift Umweltpsychologie  erscheint jährlich in zwei Ausgaben im Sommer und im Winter als Buch mit Umfang von 150-220 Seiten im Verlag Pabst Science Publishers.

Wissen

Der Austausch zwischen Wissenschaft und Anwendung ist unser wichtigstes Anliegen.

 

 

Forschung und Anwendung

Projekte, Praxisbeispiele, Programme sowie Adressen von Dienstleistern

 

 

Service

Stellen, Termine und mehr

 

 

Aktuelles

Oktober 2017

Kostenlose Online-Veröffentlichung:

Das Buch "Psychologie im Umweltschutz – Handbuch zur Förderung nachhaltigen Handelns" ist ab sofort frei zugänglich unter: 

www.wandel-werk.org/Handbuch.html

 

 

14.-15. September 2017, Berlin

Tagung: Die große Transformation: Der Beitrag der Umweltpsychologie!

 

mehr

 

 

August bis November 2017:

Online-Umfrage Landschaften

Gemeinsam mit der Hochschule Ostwestfalen-Lippe wird eine Umfrage zu Landschaftsbildern durchgeführt. Der Link zur Teilnahme: https://www.soscisurvey.de/Landschaftsbilder/

 

 

Juli 2017:

20 Jahre Zeitschrift Umweltpsychologie

 

Das Jubiläumsheft  40/1-2017 ist erschienen, die Zeitschrift Umweltpsychologie besteht seit 20 Jahren!

Einführung lesen und alle Artikel sehen (Titel, Autoren, Zusammenfassung, Bestellmöglichkeit)

 

12. April 2017

20 Jahre Umweltbewusstseinsstudie (BMUB & UBA)

Plastikmüll im Ozean, Wälderrodung, Artensterben, Klimawandel, Schadstoffe in Umwelt und Lebensmitteln sind aus Sicht der Befragten die Risiken. (mehr)

April 2017

Neue App zur Naturbestimmung

Das digitale Bestimmungsbuch heißt "Naturblick", eine App des Museums für Naturkunde (Berlin),  entwickelt mit finanzieller Unterstützung des BMUB (mehr)

Planung für Heft: 2/2018

"Nachhaltigkeit und Umweltschutz in Organisationen"

Einreichungsfrist endet am 31.10.2017

(mehr Information)

Planung für Heft: 1/2018

"Forschung und Praxis"

Einreichungsfrist endet am 31.05.2017

(mehr Information)

20.1.2017: Auf dieser Website gibt die neue Rubrik: Leitfäden.

Sie soll dabei helfen, umweltpsychologisches Wissen noch leichter für Projekte nutzbar zu machen.

Januar 2017: Wir veröffentlichen laufend neue Stellenauschreibungen für den Bereich Umweltpsychologie. Allein im Januar 2017 waren es sieben neue Stellen!

Dezember 2016: Das Heft 2/2016 (Nr. 39) „Der Einfluss von physischer Umwelt auf den Menschen: Erholung, Wohlbefinden, Gesundheit und Lebensqualität” ist erschienen.
Mehr Info

Ausschreibung: BUND-Forschungspreis für Nachhaltige Entwicklung wird 2017 zum ersten Mal vergeben. Mit dem Preis will der BUND wissenschaftliche Arbeiten für Nachhaltige Entwicklung anregen, herausragende Leistungen anerkennen und insgesamt zu einer stärkeren Ausrichtung des Wissenschaftssystems an den großen gesellschaftlichen Herausforderungen beitragen. Eingereicht werden können Arbeiten aus allen Fachdisziplinen. Bewerbungsschluss: 15. März 2017. Mehr Info

24. Dezember 2016: Friedliche Weihnachten

und einen guten Start in ein glückliches Neues Jahr 2017!

21. November 2016: Deadline Call for Abstracts

Landscape and Human Health: Forests, Parks and Green Care.

Kongress 17.-19. Mai 2017 in Wien. Mehr Info

30. Oktober 2016: Call for Papers

Das Heft 1/2018 der Zeitschrift Umweltpsychologie soll sich mit dem Thema "Forschung und Praxis" beschäftigen. Einreichungsfrist für Manuskripte ist der 30. Mai 2017.   Mehr Info

28. Oktober 2016: IPU Kongress, Volkshaus Zürich

Eine wirksame Kommunikation ist unerlässlich, um die Gesellschaft für das Thema Nachhaltigkeit zu sensibilisieren und den Anliegen des Umweltschutzes Gehör zu verschaffen. Referate aus der Soziologie, der Kommunikationswissenschaft und der Neuropsychologie sowie praxisnahe Workshops u.a. zu Storytelling, Umweltkommunikation und Design sowie Umweltpsychologie in der Kommunikation. Mehr Info

Oktober 2016: Das Heft 1/2016 (Nr. 38) „Wirkungsevaluation umweltpsychologischer Interventionen” ist erschienen. Möchten Sie ein Abonnement? Mehr Info

24. September 2016: IPU Basiskurs, Volkshaus Zürich

Zum 3. Mal veranstaltet die IPU Schweiz einen Basiskurs zur Umweltpsychologie für alle, die sich für die Umweltpsychologie interessieren oder sich weiterbilden möchten. Es wird umweltpsychologisches Praxiswissen zur Förderung von Verhaltensänderungen vermittelt und der Kurs spannt den Bogen von grundlegenden Einflussfaktoren, zu praktischen Intervention, bis hin zur Kampagnenplanung. Mehr Info

17.7.2016. Zu verschenken: Wir geben Ausgaben der Zeitschrift Umweltpsychologie gegen Porto ab. Das sind 2x Heft 36 (Mobilität, 1/2015), 1x Heft 37 (Mensch-Maschine-Schnittstellen, 2/2015) sowie 1x Heft 34 (Energie II, Heft 1/2014). Die Hefte sind gebraucht, aber in sehr gutem Zustand. Interessierte melden sich bitte per eMail an redaktion@umps.de.

Ab dem WS 2016/17 bietet die Universität Koblenz-Landau den neuen Bachelorstudiengang "Mensch und Umwelt: Psychologie, Kommunikation, Ökonomie" an. Er richtet sich als natur-, umwelt- und sozialwissenschaftliches Erststudium an Interessierte, die ein breit angelegtes Studium mit dem Schwerpunkt „Umwelt“ suchen. Mehr Info

Das Heft 2/2015 ist erschienen. Unsere Abonnenten haben es schon erhalten, alle anderen erfahren hier mehr.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Umweltpsychologie